Sportfräseinlagen Bewegungsanalysen

Steht der Körper auf einem schiefen und instabilen Fundament, so bilden sich in den darüber liegenden Knie- und Hüftgelenken Fehlstellungen, die über die Wirbelsäule bis in den oberen Rücken fortführen können. Die Fehlstellung wird schnell zur Fehlbelastung!
Bei längeren Spaziergängen und auch beim Sport und Lauftraining werden dann die Belastungsgrenzen Ihrer schlecht eingestellten Strukturen überschritten.
Als Resultat lassen Beschwerden an Fuß, Knie, Hüfte und auch dem Rücken nicht lange auf sich warten.
Präzise Gangbild- und Laufanalysen, dynamische Fußdruckmessungen, sowie 3D Haltungsanalysen, durchgeführt von Experten der Orthopädietechnik und der Sportwissenschaft, können mögliche Abweichungen in Ihrem Bewegungsapparat aufdecken und Versorgungsempfehlungen aussprechen. Auch Tipps und Hinweise für ein Muskel- sowie Koordinationstraining bekommen Sie mit an die Hand. Ein ausführlicher Bericht für den behandelnden Arzt ermöglicht eine weitergehende, medizinische Betreuung.

Sensomotorische Einlagen

Wussten Sie, dass Nackenverspannungen Ihren Ursprung unter den Füßen haben können? Dort, wo die Sensoren der den Körper durchlaufenden Muskelschlingen und -ketten ansetzen, können spezielle Einlagen den Muskeltonus gezielt erhöhen bzw. senken und somit zu einer Schmerzlinderung und aktiven Verbesserung der Körperhaltung beitragen.
Knie- und Rückenschmerzen, sowie Fußbrennen und eine Gangunsicherheit sind weitere Beschwerdebilder, bei denen eine Stimulation der Fußmuskulatur positiv auf die Körperhaltung einwirken kann.
Möchten Sie mehr über dieses ,Trainingsgerät‘ erfahren, lassen Sie sich ganz unverbindlich beraten unter Telefon 069-841023 oder besuchen Sie uns direkt in unserem Zentrum für Bewegungsanalytik in der Sprendlinger Landstraße in Offenbach.

Schneider & Piecha GmbH · Sanitätshaus & Orthopädietechnik
Sprendlinger Landstraße 9-11 · D-63069 Offenbach am Main Telefon: 00 49-(0) 69-84 10 23 + 84 48 35 · Fax: 00 49-(0) 69-83 10 24 · www.schneider-piecha.de